Schmelz- und Schmiedetag

04.07.2021 Wir verhütten live per Video-Stream - und dabei kann man online zusehen! Ausgehend von der Erzförderung, die im Besucherbergwerk bei den eindrucksvollen Untertage-Führungen authentisch erlebbar ist, werden in einem Rennofen eigenes Fortuna-Eisenerz und Kohle verhüttet (geschmolzen), so wie es vor 2.500 Jahren von den Kelten in der Region praktiziert wurde, um das wertvolle Eisen zu gewinnen. Die Weiterverarbeitung des Eisens wird von mehreren Schmieden demonstriert – ganz nach dem Motto des GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus, in dem „die Fortuna“ eines von zehn GeoInformationszentren des Geoparks der Rohstoffe ist: „... wo Marmor, Stein und Eisen spricht und der Ton die Musik macht...“

Lern uns einfach kennen - besuch uns an diesem Tag!




Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.




Alle Termine