Projektverantwortlicher Systemqualität (m/w/d)

1 Stellenangebot

Thomas Magnete GmbH



Standort:
Thomas Magnete GmbH
Innomotion Park 3
57562 Herdorf



Die Thomas Magnete GmbH ist ein führender Hersteller von Erstausrüstungskomponenten für die Automobilindustrie und die Mobilhydraulikindustrie. Darüber hinaus entwickelt und produziert das Unternehmen Geräte für die Medizintechnik.

Sie haben einen Blick für Details und wissen ganz genau, wie Sie für höchste Qualität von Bauteilen in der Automobil-Industrie sorgen. Sie haben unterschiedliche Prozesse sicher und akribisch im Blick und gehen kommunikationsstark sowie souverän mit auftretenden Schwierigkeiten um.  Dabei leben Sie die Werte Ehrlichkeit, Mut und Helfen unserer offenen Unternehmenskultur genauso wie wir? Dann suchen wir Sie! Werden Sie Teil des Thomas-Teams!

 

IHRE AUFGABEN:

  • Hauptverantwortlicher Ansprechpartner Qualität des Gesamtsystems in Richtung des Kunden inkl. SW-Fragestellungen
  • Erstellen von PPAP Unterlagen für mechatronische Systeme inkl. Software-Komponenten an den Kunden
  • Projektreporting der qualitätsrelevanten Aspekte im Projekt
  • Überwachung und Einhaltung von Kundenanforderungen in Bezug auf die Qualität
  • Bewertung aller relevanten Qualitätsarbeiten in Bezug auf die Qualität
  • Risikoidentifikation und -bewertung, sowie Einfordern von Gegenmaßnahmen für Freigaberisiken
  • Gegebenenfalls Erstmusterfreigaben an Lieferanten nach AIAG oder VDA sowie Unterstützung bei der Durchführung von Lieferantenaudits nach VDA 6.3
  • Gegebenenfalls Unterstützung während der Qualitätsvorausplanungsphase von einzukaufenden Komponenten/ Baugruppen bis einschließlich Serienreifmachung und Dokumentation bis zur Produktfreigabe bzw. Übergabe an den Serienprozess

 

IHR PROFIL:

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium (z.B. Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen) 
  • Einschlägige Erfahrungen im System- und Softwareentwicklungsprozess für Aktuatorik, Sensorik, Elektronik und Steuergeräte
  • Speziell im Hinblick auf OBD mit übergreifendem Verständnis für Mechanik und Software
  • Umfassende Kenntnisse in Automotive Core Tools (APQP, PPAP, FMEA, MSA, SPC) und in der Anwendung des VDA 6.3. Standards
  • Fundierte Kenntnisse in ASPICE, ISO26262, IATF16949
  • Ausreichende Kenntnisse über ERP-, CAQ- und Statistikprogramme (wie SAP, BABTEC, CDB, Minitab) wünschenswert
  • Berufserfahrung im Projektbereich zwingend erforderlich
  • Erfahrung in der Automobilindustrie und ihrer Zulieferer zwingend erforderlich (Group Standards, Formel Q und vergleichbare CSR)
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

 

IHRE VORTEILE:
Vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten jungen Team, sowie Arbeit in einem pnenden Bereich der maßgeblich die mittel- und langfristige Produktentwicklung steuert. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ein ebenso großes Anliegen wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
 

Höchste Ausbildung: Bachelor

Berufserfahrung: 2 - 3 Jahre


Jetzt bewerben


Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 32234394


Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen