Bachelor of Arts - Digitale Verwaltung (m/w/d)

1 Dualer Studienplatz
ab 01.09.2021 Bewerbungsphase endet am 16.05.2021 Vollzeit Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Stadtverwaltung Wetzlar


Einsatzort:
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
Jetzt bewerben!

Der Studiengang Bachelor of Arts - Digitale Verwaltung dauert drei Jahre (6 Semester) und startet am 1. September 2021. Er setzt sich aus fachtheoretischen Studienabschnitten an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Mühlheim am Main sowie fachpraktischen Abschnitten in den unterschiedlichen Ämtern der Stadtverwaltung Wetzlar zusammen.

Warum solltest Du Dich für das duale Studium Digitale Verwaltung entscheiden?

Wie auch jedes private Unternehmen wird auch in öffentlichen Verwaltungen das Thema Digitalisierung immer wichtiger. Sie ist zurzeit eine der größten Herausforderungen für Behörden in Deutschland. Experten in diesem Bereich sind also gefragt. Wenn Du dabei mitwirken möchtest, dass zum Beispiel zahlreiche Bürger*innen ihre Verwaltungsangelegenheiten bequem online von zu Hause aus erledigen können, ist das duale Studium Digitale Verwaltung für Dich die richtige Option.

Worum geht es inhaltlich?

Das Studium umfasst inhaltlich folgende Schwerpunkte:

  • Recht und Verwaltung
  • Menschen und Management
  • Digitalisierung und Prozesse
  • Informatik und Technik
  • Methoden wissenschaftlichen Arbeitens

Mit der Digitalisierung verändern sich auch die Prozesse in den Verwaltungen von Behörden und anderen öffentlichen Einrichtungen. Im dualen Studium Digitale Verwaltung lernst Du, Verwaltungsabläufe effizient in digitale Prozesse umzuwandeln: Du eignest Dir dafür insbesondere Know-how in Sachen Informationstechnik an, aber auch Wissen rund um die Bereiche Rechts-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften sowie der Betriebswirtschaftslehre.

Ablauf des Studiums:

Vom zweiten bis zum fünften Semester sind die fachtheoretischen Studienabschnitte mit fachpraktischen Studien (Praktika) von insgesamt einem Jahr verbunden. Während des Studiums ist im dritten und vierten Semester ein Projekt zu bearbeiten. In den Wahlpflichtmodulen des fünften Semesters werden Lehrveranstaltungen aus den Feldern Informatik, Technik, Digitalisierung und Verwaltungswissenschaften angeboten. Im sechsten Semester ist eine wissenschaftliche Abschlussarbeit (Thesis) anzufertigen, in der eine praktische Problemstellung aus einem Arbeitsfeld bearbeitet wird.

  • Ausbildungs-Voraussetzung: Fachhochschulreife
  • Ausbildungsdauer (Monate): 36
  • Bewerbungsfrist: 16.05.2021
  • Besetzung zum: 01.09.2021

Voraussetzungen und Vergütung:

Für das Studium benötigst Du Abitur, die Fachhochschulreife oder eine Hochschulzugangsberechtigung. Während der gesamten Studiendauer erhältst Du eine monatliche Vergütung. Somit stehst Du von Anfang an auf eigenen Füßen! Die monatlichen Studiengebühren trägt die Stadt Wetzlar als Partnerunternehmen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten Sie, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.

    Auf dieses Angebot können Sie sich per E-Mail oder Online bewerben . Die Behörde wünscht keine Bewerbung auf dem Postweg.






    Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 672192

    Deine Ansprechpartnerin:

    Alexandra Braun

    Frau Alexandra Braun

    Ausbildungsleitung
    Dieses Stellenangebot wurde
    Verwandte Suchbegriffe

    Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

    Stadtverwaltung Wetzlar

    Du willst noch mehr wissen?

    Weiterführende Links

    Jobalarm!

    Keine Stellenangebote von Stadtverwaltung Wetzlar mehr verpassen:

    Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

    Ähnliche Stellenangebote