Berufliche Bildung- Insta-Praktika für Schüler

12.12.2018

Die Imagekampagne „Duale Berufsausbildung in Hessen" will mehr Jugendliche für eine duale Ausbildung gewinnen. Zentrales Element der Kampagne sind sogenannte Insta-Praktika in 30 Ausbildungsberufen in 15 innovativen Unternehmen aus Hessen.

Für die zehntägige Ausbildung zum Reinschnuppern können sich Schüler als Team mit einem besten Freund bis zum 16. Dezember 2018 unter www.dualeausbildung.de per Online-Casting bewerben.

Die Schüler arbeiten während der Insta-Praktika in den Botschafterunternehmen der Kampagne mit, blicken den echten Kollegen über die Schulter und lösen die ihnen gestellten Aufgaben. Zu dem Beruf, ihren Aufgaben, dem Unternehmen oder etwa den Fortbildungsmöglichkeiten erstellen sie kurze Videos, Fotos oder Kommentare aus ihrer Perspektive. Diese Inhalte werden zentral gemanagt und geprüft und auf der Kampagnen-Webseite sowie verschiedenen Social-Media-Kanälen veröffentlicht.

Aus dem Landkreis Limburg-Weilburg ist die Firma Eisen-Fischer GmbH Co KG dabei. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf wird von der Firma Elkamet Kunststofftechnik GmbH, sowie tegut...gute Lebensmittel GmbH & Co.KG vertreten. Des Weiteren sind die Firma Neils & Kraft GmbH & Co. KG und Richard Stephan Fotografie aus Gießen beteiligt.

Ziel der Kampagne ist es, die Wertigkeit von dualer Berufsausbildung auch im Hinblick auf die Anschlussmöglichkeiten in der Aufstiegsfortbildung bzw. Höheren Berufsbildung darzustellen und etwaige Vorurteile in der Gesellschaft abzubauen. So sollen Schülerinnen und Schüler über die Chancen und Möglichkeiten der dualen Ausbildung auf Augenhöhe informiert werden.

Die Kampagne wird vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und durch den Europäischen Sozialfond gefördert. Weitere Beteiligte sind die Hessischen Industrie- und Handelskammern, die Hessischen Handwerkskammern und die Agenturen für Arbeit.





Alle Blog-Einträge